Unsere medizinischen Leistungen

Du bist, was Du isst!

Die Ernährung entscheidet bekanntlich erheblich über die Gesundheit. Deutschlandweit ist Übergewicht ein wachsendes Problem, so auch in unserer Region, der Oberpfalz. Adipositas ist der medizinische Ausdruck für das krankhafte Übergewicht.

Die Weltgesundheitsorganisation WHO unterteilt in drei Bereiche:

Normgewicht
Übergewicht
Adipositas (krankhaftes Übergewicht)
Gemessen wird in BMI (Body Mass Index), der aus Körpergröße und Gewicht errechnet wird.

Marko Pfaff & Eike Haas sind besonders qualifiziert für ernährungsmedizinische Fragen. Wir erheben nicht den Zeigefinger der Drohmedizin, sondern zeigen Ihnen konkret, wie Sie ihre Gesundheit durch Gewichtsreduktion verbessern können.

Seit März 2012 wenden wir die innovative Methode der Firma Eurodiet an. Dieses Verfahren zur Gewichtsreduktion stellt eine Besonderheit unter den Diäten dar. Eurodiet kann nur unter ärztlicher Aufsicht angewendet werden, um Ihnen schadlos beim Abnehmen zu helfen. Informationen erhalten Sie direkt in der Praxis oder über die Homepage von Eurodiet. Wir sind eine der ersten und eine der wenigen Arztpraxen in Bayern, in der Sie diese besondere Diät anwenden können.

Aus Sicht der Interessierten geht es bei der Ernährungsberatung oft um das Aussehen oder um körperliche Beschwerden wie Belastungsatemnot, Bewegungseinschränkungen, Rückenschmerzen, Knieschmerzen aber auch Sodbrennen.
Aus Ärztlicher Sicht gibt es zusätzlich zahlreiche Untersuchungsbefunde, die wir im Zusammenhang mit Über- und Fehlernährung sehen.
So gibt es normalgewichtige Menschen mit Fettleber, obwohl sie keinen Alkohol trinken (sog. TOFI´s, Thin Outside, Fat Inside). Beschwerden, die sich daraus ergeben sind z.B. Schwäche und Müdigkeit, ein Zusammenhang mit der Leberfunktion wird oft nicht hergestellt.
In Blutuntersuchungen und körperlichen Untersuchungen erheben wir Befunde, die im Zusammenhang mit Über- und Fehlernährung stehen.
Ein verbreiteter Trugschluss ist: „Solange mir nichts weh tut, muss ich wohl gesund sein“.
Demgegenüber wissen wir, dass erhöhte Zucker- Cholesterin- Leber- Nieren- und Blutdruckwerte oft nicht spürbar sind.
Aber auch bei offensichtlich spürbaren Beschwerden wird verkannt, dass eine Gewichtsreduktion oder Ernährungsumstellung hilfreich ist. Oft stellt die Gewichtsreduktion sogar die ursächliche Behandlung dar, ohne Arzneimittel!
BEHANDLUNGSANGEBOTE:
Allgemeine Ernährungsberatung im Rahmen der kassenärztlichen Versorgung:
Hierbei wird der Zusammenhang zwischen Beschwerden und Über- und Fehlernährung erläutert. Mehr als der Hinweis auf die Art der Diät oder das Ausmaß einer Gewichtsreduktion ist im Rahmen der Kassenärztlichen Basisversorgung nicht möglich.
Spezielle Ernährungsberatung nach o.g. Basisinformation
Hierbei erläutern wir Ihnen individuell, worin die Über- und Fehlernährung besteht, welche Nahrungsmittel und Ernährungsgewohnheiten aus ärztlicher Sicht auslösend sind und wie Sie aus dieser Situation heraus kommen. Gerne greifen wir dabei auf ein Ernährungsprotokoll über ca. eine Woche zurück. Die Kosten hierfür ergeben sich aus dem Zeitaufwand z.B. 20min Beratung 25,-€
Leberfasten
Ein kleine aber feine Formuladiät, die speziell für Menschen mit Fettleber, der sog. Steatosis hepatis entwickelt wurde. Neben der Reduktion des Organfettes verbessert sich die Organfunktion, die Blutfette werden gesenkt und nebenbei kommt es häufig zur Gewichtsreduktion von mehreren Kilogramm in zwei Wochen. Sie wird nach ärztlichen Untersuchungen für zwei Wochen intensiv angewendet. Hierbei verwenden die Patienten ein spezielles Eiweißpulver und essen an zwei von drei Mahlzeiten Salat und Gemüse dazu. Zum Erhalt des Erfolges stehen verschiedene Konzepte zur Auswahl, z.B. ein Tag pro Woche als Leberfasten-Tag oder eine Woche pro Monat. Weitere Details erhalten Sie in der ärztlichen Beratung und auch auf der Homepage: www.Leberfasten.de
Kosten: 259,-€
Eurodiet
Ein großes Diät-Verfahren, bei dem mit hochentwickelten Fertigprodukten (Formula-Diät) die Höchstform der Low-Carb-Diät, die Ketogene Ernährung ermöglicht wird. Konsequent durchgeführt haben wir häufig Gewichtsreduktionen von 20-30kg erlebt. Wir begleiten Patienten hierbei 5-6 Monate und beginnen mit einer gründlichen Untersuchung, die deutlich über klassische Check-up's hinaus geht.
Diese Voruntersuchung kostet 99,-€ und ist Voraussetzung für die Entscheidung, ob wir die Eurodiet-Massnahme ärztlich verantworten können. Denn in manchen Fällen stellten sich Befunde und Krankheiten heraus, die zunächst weiter abgeklärt oder behandelt werden mussten, um den Teilnehmern mit der Diät nicht zu schaden.
Die eigentliche Diät startet mit einer 100%-igen Ernährung mit den Fertigprodukten über 2-8 Wochen. Anfangs finden wöchentliche Kontrollen statt, der Beratungsbedarf ist in dieser Zeit hoch. Ab der zweiten Phase werden die Produkte durch ausgewählte natürliche Nahrungsmittel ersetzt. Dieser Prozess setzt sich über Monate fort, parallel werden in den Beratungsterminen Inhalte besprochen, die Ihnen eine dauerhafte Ernährungsumstellung ermöglichen. Selbstverständlich kennen wir den Jojo-Effekt, wissen wie er entsteht und wie er vermieden wird.
Für die 5-6 Monate entstehen Kosten von ca. 1000€, gleichzeitig bleibt Geld übrig, was Sie sonst für Nahrungsmittel (inkl. Restaurant, Schokoriegel am Kiosk etc.) ausgeben würden.
Durch unsere Erfahrungen mit Eurodiet im Eigenversuch sowie mit vielen Patienten sind wir zum Kompetenzzentrum in Bayern geworden. Kein anderer Anbieter in Bayern hat so viele Patienten damit behandelt, wie wir.

Unsere Praxis in Teublitz

Brandlohstraße 15
93158 Teublitz

09471 - 99 10 50

09471 - 99 10 51 FAX


Nach Rücksprache erreichen Sie uns auch via Skype 

Unsere Praxis in Maxhütte-Haidhof

Regensburger Straße 28
93142 Maxhütte-Haidhof

09471 - 606 32 36

09471 - 950 77 37 FAX